Oktober 2, 2017

Rückblicke

Heute schon gelacht?

Ja, ich weiß, in Krisenzeiten ist das manchmal nicht so einfach. Dabei benötigen wir unsere angeborene Fähigkeit zum Lachen gerade in Krisenzeiten um uns selbst zu schützen.

Lachen ist ein Motor …  um weiterleben zu können

Lachen ist ein Anker …   um nicht in depressive Verstimmungen zu rutschen 

Lachen ist ein Ventil …    um aufgestaute Spannungen zu regulieren

BRANDAKTUELL IN 2022:

„Mission Joy – Freude und Zuversicht in bewegten Zeiten“

So lautet der Filmtitel der Dokumentation des letzten Treffens von Desmond Tutu, dem inzwischen verstorbenen südafrikanischen Erzbischof und Friedensstifter, mit Seiner Heiligkeit dem 14. Dalai-Lama im Jahre 2015.

Am 21. Juli 2022 startete dieser Film bundesweit in etlichen Programmkinos, und laufend kommen neue Spielorte dazu. Lachyoga Deutschland unterstützt die Verbreitung dieses Films, der uns zeigt dass sich Freude als Lebenseinstellung kultivieren lässt, auch wenn immense persönliche und globale Herausforderungen zu meistern sind.

ALLE KINOTERMINE finden Sie unter http://www.mindjazz-pictures.de/mission-joy

In diversen Kinos geben wir Ihnen mit einer kurzen Einführung vor Filmbeginn einen Eindruck von Lachyoga und stehen gern auch für Fragen zur Verfügung. Denn unser Anliegen ist ebenso die Kultivierung von Freude, Heiterkeit und Wohlbefinden für ein friedlicheres und freudigeres gesellschaftliches Miteinander.

 

Erst mal tief Luft holen

… diesen Ratschlag kennt wohl jeder von uns. Doch was bedeutet das eigentlich konkret?

Lassen Sie sich unter Anleitung Schritt für Schritt mit einer einfachen Technik zur konkreten Umsetzung leiten und einem nachhaltigen Erfolg – und trainieren Sie dabei auch ihre inneren Widerstandskräfte.
Holen Sie freudig Luft! Und atmen Sie danach tief aus – mit einer Methode, die Ihnen viel Spaß machen kann, bei größtmöglichem positiven Effekt auf ihr Immunsystem, ihre psychische Verfassung – und ihre Gedankenwelt.

In Zeiten mit Mund/Nasenschutz ist Lachyoga ein effektives Training für jeden, um den Körper besser mit Sauerstoff zu versorgen – und die Seele mit Fröhlichkeit !

 

Rückblick auf 2021:

Resilienz – was ist das eigentlich?  (6-teiliger online-Kurs via Zoom)

jeweils freitags ab 24. Sept.   19.30 – 20.15 Uhr
1. Okt. / 8. Okt. / 15. Okt. / 22. Okt. / 29. Okt. 2021

Immer häufiger begegnet uns momentan der Begriff „Resilienz“.
Ist das etwas völlig Neues?
Oder einfach nur ein Modewort für Altbekanntes?

In 6 lockeren online-Meetings gehe ich mit Ihnen diesen Fragen auf den Grund. Faktoren aus der Resilienzforschung werden verglichen mit einer uralten Methode, die unter dem Begriff Achtsamkeit schon längere Zeit Furore macht.
Um die Erkenntnisse aus diesen Betrachtungen spielerisch in den Alltag integrieren zu können, werden diverse Hilfsmethoden aufgezeigt. Unter anderem auch unterschiedliche Atemtechniken, denn eine bewusstere Atmung stärkt unser allgemeines Wohlbefinden und lässt unsere inneren Widerstandskräfte wachsen. Damit können wir gut aus Situationen herauskommen, die uns belasten – und auch wieder befreiter lachen lernen.

Der Kurs wird über das Haus der Familie in Heidenheim angeboten und findet online über die Plattform Zoom statt. Eine genaue Anleitung erhalten Sie vom Haus der Familie zusammen mit der Teilnahmebestätigung.
Sollten Sie nicht sichtbar sein wollen können Sie nach Absprache die eigene Video-Kamera ausschalten.

Anmeldung unter
Haus der Familie   Tel. 07321-9366 0   info@familienbildung-hdh.de
Kosten: 39,00 Euro

 

Gestärkt durch jede Krise  (6-teiliger online-Kurs)

jeweils dienstags ab 23. Febr.   19.30 – 20 Uhr
02. März / 9. März / 16. März / 23. März / 30. März 2021

Beim Begriff Gesundheitsfürsorge denken wir oft nur an unsere körperlichen Abwehrkräfte und übersehen dabei, dass es auch ein seelisches Immunsystem gibt, das mindestens genauso gepflegt werden will. Gesunde innere Widerstandskräfte lassen uns Krisen nicht nur meistern, sondern zu unserem Nutzen umwandeln.
Im 6-teiligen Kurs zeige ich Ihnen anhand verschiedener Faktoren aus der Resilienzforschung, wie Sie alltägliche Krisensituationen für ihre innere Stärke nutzen können und wie die Faktoren sich mit Hilfe von Achtsamkeit und Atemtechniken trainieren lassen.

Der Kurs findet online statt.
Eine genaue Anleitung erhalten Sie mit der Anmeldung beim
Kinderschutzbund Heidenheim    Tel 07321-23550    info@kinderschutzbund-hdh.de

 

Einführungskurs Resilienz – gesund durch die Krisen des Lebens kommen  (3-teiliger Präsenzkurs)    leider corona-bedingt storniert

jeweils donnerstags ab 22. April    19 – 20.30 Uhr
22. April / 29. April / 06. Mai 2021

Im Zuge der Corona-Krise tritt Resilienz immer mehr ins Blickfeld. Mit diesem Fachbegriff sind die inneren Widerstandskräfte gemeint, die den Menschen seelisch gesund und auch gestärkt aus Krisen heraus gehen lassen. In der Resilienzfoschung spricht man von gewissen Faktoren, die einen resilienten Menschen kennzeichnen und die sich als durchaus trainierbar herausgestellt haben. In diesem Kurs werden diese Faktoren in Verbindung mit entsprechenden Achtsamkeitsschritten und Atemtechniken vorgestellt. Sie lernen sich selbst einzuschätzen und daraufhin einen eventuellen Trainingsbedarf für sich festzulegen.

Der Kurs wird über das Haus der Familie in Heidenheim angeboten und findet in Präsenz statt.

Anmeldung beim
Haus der Familie   Tel. 07321-9366 0   info@familienbildung-hdh.de
Präsenzunterricht im
Bürgerhaus, Hintere Gasse 60, 89522 Heidenheim   

 

 

_____________________________________________________

Rückblick auf 2020:

Interaktiver Vortrag: Resilienz – Achtsamkeit – Atemtechniken

Dienstag, 22. Sept. 2020
zwischen 15 und 17.30 Uhr 
Oststadttreff im Zinzendorfhaus, Heidenheim, Neunhoefferstr. 6

Im Vortrag stelle ich 7 Faktoren der Resilienz vor.
In Verbindung mit entsprechenden Achtsamkeitsschritten lernen Sie ihre inneren Widerstandskräfte selbst einzuschätzen. 
Begleitende Atemübungen aus dem Lachyoga, die wir mit Mund-Nasenschutz durchführen, schenken sofortige Entspannung und ein wohliges Gefühl der Stimmigkeit und Heiterkeit.
 
Jeder, der einmal ausprobieren möchte wie man sich selbst auf einfache Weise mental stärken kann, ist herzlich willkommen!
Dies ist eine kostenfreie Veranstaltung des Kinderschutzbunds im Rahmen der „Bunte Oststadt“. Spenden sind willkommen und gehen an den KSB.
 
Wir halten Abstand und die Corona-Vorschriften ein.
Bei entsprechendem Interesse gibt 2 Vortragseinheiten um die Gruppengröße vertretbar zu halten.
 
 
 

Einführungskurs Resilienz – gesund durch die Krisen des Lebens kommen

Donnerstag, 08./15./22. Okt 2020,
jeweils 19.00 – 20.30 Uhr 
Bürgerhaus Heidenheim, Hintere Gasse 62

Im Zuge der Corona-Krise tritt Resilienz immer mehr ins Blickfeld. Mit diesem Fachbegriff sind die inneren Widerstandskräfte gemeint, die den Menschen seelisch gesund und auch gestärkt aus Krisen herausgehen lassen. In der Resilienzforschung spricht man von gewissen Faktoren, die einen resilienten Menschen kennzeichnen und die sich als durchaus trainierbar herausgestellt haben.
 
Im 3-teiligen Einführungskurs werden diese Faktoren in Verbindung mit entsprechenden Achtsamkeitsschritten und Atemtechniken aus dem Lachyoga vorgestellt. Sie lernen sich selbst einzuschätzen und daraufhin einen eventuellen Trainingsbedarf für sich festzulegen.
 
Anmeldung über
Haus der Familie, Heidenheim, August-Lösch-Str. 25
Kosten: 39,00 Euro
 

 

Machen Sie mit bei folgenden kooperativen Angeboten mit der Stadt Heidenheim, dem Kinderschutzbund und dem Sportstudio bodyfit!
Gehen Sie gestärkt aus der Krise, egal wie groß und unbezwingbar diese Ihnen momentan erscheint!

Freitag, 29. Mai 2020, 18 Uhr  

Innere Widerstandskräfte stärken   Teil 3

Resilienz-Training mit Atemtechniken unter heidenheimerleben.de via Bodyfit@home
Für ein gutes „Mind Set“ verbinden wir bei Teil 3 nun 7 Atemtechniken mit 7 Faktoren der Resilienz
 
 

Dienstag, 12. Mai 2020, 15 – 17 Uhr

Was mein Leben bereichert – auch in Zeiten von Corona

Virtueller Treff bei bunte-oststadt.de via Skype

Im Austausch Gedanken und Ideen zusammentragen.
Dies ist eine Aktion des Kinderschutzbundes Heidenheim.

 

 

Samstag, 9. Mai 2020, 17.30 Uhr

Ersatztermin für 1. Mai
wir bitten die damaligen technischen Schwierigkeiten zu entschuldigen

Innere Widerstandskräfte stärken   Teil 2 

Resilienz-Training mit Atemtechniken unter heidenheimerleben.de via Bodyfit@home 
mit Wiederholung der bereits in Teil 1 angeleiteten Techniken
 

Freitag, 1. Mai 2020, 10.30 Uhr 
WIRD DEMNÄCHST WIEDERHOLT

Innere Widerstandskräfte stärken   Teil 2 

Resilienz-Training mit Atemtechniken unter heidenheimerleben.de via Bodyfit@home 
mit Wiederholung der bereits in Teil 1 angeleiteten Techniken

 

Dienstag, 28. April 2020, 15.30 -16.00 Uhr

Mit Fröhlichkeit durch die Krise   offener Treff per Skype

Seien Sie Gast beim virtuellen Treff Bunte-Oststadt.de und lernen Sie einfache Grundübungen, die Sie anschließend sofort im Alltag integrieren können. 
 
kurzer live stream jetzt unter
 

Sonntag, 26. April 2020, 10.30 Uhr  

Innere Widerstandskräfte stärken   Teil 1

Resilienz-Training mit Atemtechniken unter heidenheimerleben.de via Bodyfit@home 
 
live stream vom 26.4.20  jetzt unter
https://www.youtube.com/watch?v=BsW-gMquUi4

 

 

 

 

 

Netzwerktreffen unter Leitung der 4 deutschen MastertrainerInnen
  Bad Meinberg, im Juni 2018

 

 

Oben